kfz-info.net
In Deutschland begannen einige örtliche Behörden zwischen 1870 und 1890
wegen Fällen von Fahrerflucht Nummernschilder für Fahrräder vorzuschreiben.
Im Jahr 1896 wurde in Baden das erste Nummernschild an einem Auto befestigt.
Sie sind hier: Startseite » Weitere Kennzeichen
Kennzeichen suchen:

Weitere Kennzeichen

Alle Arten von Kennzeichen auf einem Blick

Kurzzeitkennzeichen

Die maximale Gültigkeit beträgt 5 Tage ab dem Tag der Zulassung. Danach ist das Sonderkennzeichen zusammen mit dem roten Fahrzeugschein zu entsorgen. Mit dem weiteren unerlaubten Gebrauch macht sich der Nutzer im Sinne des Straßenverkehrsgesetzes und des Pflichtversicherungsgesetzes strafbar.
mehr...

Rote Kennzeichen

Rote Nummernschilder haben inzwischen eine fast 100-jährige Tradition. Sie wurden bereits 1910 in Berlin von dem damaligen Polizeipräsidenten eingeführt. Die weißen Schilder mit roter Schrift und der "0" am Beginn der Erkennungsnummer waren auch zu Kaisers Zeiten nur kurzen und zweckgebundenen Fahrten vorbehalten.
mehr...

Oldtimer-Kennzeichen

Die Zulassungsvoraussetzungen für Historienkennzeichen sind an festgelegte Kriterien gebunden. Eine Voraussetzung ist der Besitz der gültigen Betriebserlaubnis als Oldtimer nach § 21c Straßenverkehrszulassungsordnung. Die Erteilung der Erlaubnis erfolgte ursprünglich nur nach Begutachtung durch Sachverständige des TÜV und der DEKRA.
mehr...

Saison-Kennzeichen

Auf jedem Saison-Kennzeichen werden hinter dem Kennzeichen am rechten Rand übereinander der erste und der letzte Monat angegeben. Nach Ablauf der Saison darf mit dem Kfz keinesfalls am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen werden. Auch ein Abstellen im öffentlichen Verkehrsraum ist verboten.
mehr...

Grüne Kennzeichen

Die grünen Kennzeichen werden immer nur dann ausgegeben, wenn die entsprechend vorgeschriebenen Genehmigungen vorliegen. Jeder Einsatz dieser Fahrzeuge, für die die Sondergenehmigung nicht gilt, ist ein Vergehen gegen das Steuergesetz und kann strafrechtliche Folgen haben.
mehr...

Euro-Kennzeichen

Mit der Einführung des Euro-Kennzeichens für alle Kfz im öffentlichen Straßenverkehr wurde bei der Kennzeichnung eine weitere Vereinheitlichung innerhalb der EU erreicht. Kein Euro-Kenzeichen haben jedoch Exportkennzeichen und Kurzzeitkennzeichen. Zudem gibt es noch einige Länder innerhalb der EU, wo das einheitliche Kennzeichen noch nicht vorgeschrieben ist.
mehr...
Rote Kennzeichen
Das Auto-Nummernschild mit roten Zeichen auf weißem Grund und rotem Rand wird von der örtlichen Zulassungsbehörde ausschließlich an vertrauenswürdige Kraftfahrzeughersteller, Teilehersteller, Kfz-Werkstätten und Kfz-Händler ausgegeben.

Grüne Kennzeichen
Die amtlichen Nummernschilder für grüne Kennzeichen sehen genauso aus wie die normalen schwarzen amtlichen Kennzeichen, nur dass statt der schwarzen Farbe grün verwendet wurde. Für diese Sonderkennzeichen sind bestimmte Voraussetzungen notwendig.

Saison-Kennzeichen
Saison-Kennzeichen sind für Kfz gedacht, die nicht das ganze Jahr am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Dazu zählen unter anderem Pkw Cabrio, Motorräder aber auch Winterdienstfahrzeuge.