kfz-info.net
In Deutschland begannen einige örtliche Behörden zwischen 1870 und 1890
wegen Fällen von Fahrerflucht Nummernschilder für Fahrräder vorzuschreiben.
Im Jahr 1896 wurde in Baden das erste Nummernschild an einem Auto befestigt.
Sie sind hier: Startseite » Internationale Kennzeichen » SLO Slowenien

Internationales Kennzeichen SLO - Slowenien

Kennzeichen: SLO
Land: Slowenien
Hauptstadt: Ljubljana ISO: SI / SVN
Name: Republik Slowenien Vorwahl: 00386 oder +386

Informationen zum Kennzeichen SLO

Slowenische Kfz-Kennzeichen bestehen, von links nach rechts, aus zwei Buchstaben, die den Bezirk angeben, dem Gemeindewappen und einem Block aus Ziffern und Buchstaben mit einem Bindestrich. Das aktuelle slowenische Kennzeichensystem wurde 1992 eingeführt. Bis zum Beitritt Sloweniens zur Europäischen Union am 1. Mai 2004 hatten die Schilder einen grünen Rahmen. 2004 wurde am linken Rand ein blauer Balken mit den zwölf europäischen Sternen und der Länderkennung SLO hinzugefügt. Gleichzeitig wurde die Schriftart verändert. Seit 2009 werden die Kennzeichen Sloweniens wieder mit grüner anstatt schwarzer Umrahmung, die seit der Einführung der EU-Kennzeichen gültig waren, ausgegeben. Gegen einen Aufpreis sind auch in Slowenien Wunschkennzeichen verfügbar, bei denen die Kombination nach dem Wappen frei gewählt werden kann.
© wikipedia.org

Landkarte von Slowenien

Video zu Slowenien

Kennzeichen-Suche Widget
Euro-Kennzeichen
1998 hat die EU Kommission die Einführung des Euro-Kennzeichens für alle EU Länder beschlossen. Damit sollte die Zusammengehörigkeit innerhalb der Gemeinschaft auch sichtbarer werden. Die bisherigen Nummernschilder der Länder blieben weiterhin gültig

Grüne Kennzeichen
Die amtlichen Nummernschilder für grüne Kennzeichen sehen genauso aus wie die normalen schwarzen amtlichen Kennzeichen, nur dass statt der schwarzen Farbe grün verwendet wurde. Für diese Sonderkennzeichen sind bestimmte Voraussetzungen notwendig.

Saison-Kennzeichen
Saison-Kennzeichen sind für Kfz gedacht, die nicht das ganze Jahr am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Dazu zählen unter anderem Pkw Cabrio, Motorräder aber auch Winterdienstfahrzeuge.