kfz-info.net
In Deutschland begannen einige örtliche Behörden zwischen 1870 und 1890
wegen Fällen von Fahrerflucht Nummernschilder für Fahrräder vorzuschreiben.
Im Jahr 1896 wurde in Baden das erste Nummernschild an einem Auto befestigt.
Sie sind hier: Startseite » Internationale Kennzeichen » I Italien

Internationales Kennzeichen I - Italien

Kennzeichen: I
Land: Italien
Hauptstadt: Rom ISO: IT / ITA
Name: Italienische Republik Vorwahl: 0039 oder +39

Informationen zum Kennzeichen I

1994 wurde das System durch ein landesweites System ersetzt, bei dem die regionale Herkunft nicht mehr erkennbar ist; stattdessen wurde die Letterkombination fortlaufend, beginnend mit "AA 000 AA", vergeben. Die Buchstaben I, O, Q und U werden allerdings nicht verwendet. Seit der Einführung der Euro-Kennzeichen (ab BB 000 HH) im Jahre 1999 besteht wieder die Möglichkeit, Fahrzeuge regional einzuordnen. Neben dem Euroband (europäische Flagge und I) am linken Schilderrand gibt es ein weiteres am rechten Rand, in dem der Besitzer Zulassungsjahr und Provinzkürzel vermerken lassen kann, jedoch nicht muss.

Die Autonomen Regionen und Provinzen Italiens (Südtirol, Trentino und Aostatal) führen außerdem ihre Landeswappen im rechten blauen Streifen des Kennzeichens.

Bei den seit 1999 ausgegebenen Euro-Kennzeichen ist der Austausch der Provinzkürzel, die im rechten Feld nur aufgeklebt sind, möglich, wird aber kaum praktiziert. Für Fahrzeuge, die am Heck ein zweizeiliges Kennzeichen benötigen (Geländewagen, US-Importe usw.), sind die Kennzeichen von ZA 001 AA bis ZZ 999 ZZ vorgesehen.
© wikipedia.org

Landkarte von Italien

Video zu Italien

Kennzeichen-Suche Widget
Euro-Kennzeichen
1998 hat die EU Kommission die Einführung des Euro-Kennzeichens für alle EU Länder beschlossen. Damit sollte die Zusammengehörigkeit innerhalb der Gemeinschaft auch sichtbarer werden. Die bisherigen Nummernschilder der Länder blieben weiterhin gültig

Grüne Kennzeichen
Die amtlichen Nummernschilder für grüne Kennzeichen sehen genauso aus wie die normalen schwarzen amtlichen Kennzeichen, nur dass statt der schwarzen Farbe grün verwendet wurde. Für diese Sonderkennzeichen sind bestimmte Voraussetzungen notwendig.

Saison-Kennzeichen
Saison-Kennzeichen sind für Kfz gedacht, die nicht das ganze Jahr am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Dazu zählen unter anderem Pkw Cabrio, Motorräder aber auch Winterdienstfahrzeuge.