kfz-info.net
In Deutschland begannen einige örtliche Behörden zwischen 1870 und 1890
wegen Fällen von Fahrerflucht Nummernschilder für Fahrräder vorzuschreiben.
Im Jahr 1896 wurde in Baden das erste Nummernschild an einem Auto befestigt.
Sie sind hier: Startseite » Internationale Kennzeichen » GE Georgien

Internationales Kennzeichen GE - Georgien

Kennzeichen: GE
Land: Georgien
Hauptstadt: Tiflis ISO: GE / GEO
Name: Georgien Vorwahl: 00995 oder +995

Informationen zum Kennzeichen GE

Georgische Kfz-Kennzeichen bestehen in der Regel aus drei Buchstaben des lateinischen Alphabets, einem Bindestrich und drei Ziffern (z. B. ABC-123). In der linken unteren Ecke erscheint das Nationalitätszeichen GE als Länderkennung für Georgien. Ältere Kennzeichen zeigen die Buchstaben GEO. Darüber ist auf vielen Nummernschildern die Nationalflagge Georgiens abgebildet. Ursprünglich kodierte der erste Buchstabe den Zulassungsbezirk.

Dieses System wird derzeit allerdings nicht mehr angewandt und die Kennzeichen werden wahllos oder gegen Entgelt in beliebiger gewünschter Kombinationen, sofern frei, vergeben. Einige Firmen haben sämtliche möglichen Kombinationen mit den ihrem Firmennamen entsprechenden Dreibuchstabenkürzeln aufgekauft (beispielsweise die größte Privatbank des Landes, die TBC Bank, alle 999 Kennzeichen mit TBC oder der Fernsehsender Mse TV entsprechend der englischen Transkription alle Kennzeichen mit MZE).

Krankenwagen tragen oft Kennzeichen mit den Buchstaben PSP, dem Kürzel eines als Sponsor auftretenden pharmazeutischen Unternehmens, Feuerwehr- und andere Rettungsfahrzeuge Kennzeichen mit SOS.

Anhänger und Baumaschinen besitzen Schilder nach dem Muster AB-123, Zweiräder zeigen nach zwei Buchstaben vier Ziffern (Schema AB-1234).

Temporäre Kennzeichen beginnen mit den Buchstaben TG oder TR gefolgt von vier Ziffern. Transitschilder zeigen vier Ziffern, gefolgt von einem senkrechten roten Balken mit Monats- und Jahresangabe. Abschließend erscheinen zwei Buchstaben.
© wikipedia.org

Landkarte von Georgien

Video zu Georgien

Kennzeichen-Suche Widget
Euro-Kennzeichen
1998 hat die EU Kommission die Einführung des Euro-Kennzeichens für alle EU Länder beschlossen. Damit sollte die Zusammengehörigkeit innerhalb der Gemeinschaft auch sichtbarer werden. Die bisherigen Nummernschilder der Länder blieben weiterhin gültig

Grüne Kennzeichen
Die amtlichen Nummernschilder für grüne Kennzeichen sehen genauso aus wie die normalen schwarzen amtlichen Kennzeichen, nur dass statt der schwarzen Farbe grün verwendet wurde. Für diese Sonderkennzeichen sind bestimmte Voraussetzungen notwendig.

Saison-Kennzeichen
Saison-Kennzeichen sind für Kfz gedacht, die nicht das ganze Jahr am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Dazu zählen unter anderem Pkw Cabrio, Motorräder aber auch Winterdienstfahrzeuge.